kursprogramm.info



wird gestartet, bitte warten ...



null > null
Eidg. Dipl. Leiter/in d. Techn. Kundendienstes/Service
Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung HFP

Service auf den Punkt gebracht!

In Zeiten des technologischen Fortschritts wo Megatrends wie “Industrie 4.0”, “Big Data” und “Cyber-Technik” unser Arbeitsverhalten krass verändern, helfen wir Ihnen mit unserem Weiterbildungsangebot “fit” zu bleiben und entsprechend “vorbereitet” die künftigen Aufgaben rund um den Technischen Kundendienst/Service erfolgreich zu meistern. Fachleute aus verschiedenen Branchen unterrichten Sie in den wichtigsten Kompetenzfeldern und bereiten Sie auf die Höhere Fachprüfung HFP zum “Eidg.Dipl.Leiter/in des Technischen Kundendienstes/Service” vor. Umfassend lernen Sie in kleinen Gruppen die nötigen Fähigkeiten und Kompetenzen im Technischen Kundendienst, dem Service und dem After Sales Support, den Einsatz aktueller Werkzeuge in Statistik, Projektmanagement, Organisationslehre, Finanz- und Rechnungswesen, u.s.w. kennen, um selber richtig handeln und fachkompetent agieren zu können. Den Wissenstransfer schaffen Sie mit unserer Unterstützung anhand von praktischen Aufgaben und Projekten aus der realen Wirtschaftswelt.
Wir freuen uns, zusammen mit Ihnen auf eine erfolgreiche Studienzeit während drei Semestern an unserem Hause.


→  Gerne erfahren Sie weitere Details und können Fragen stellen an einer
     unserer Informationsveranstaltungen.

→  Alle Details finden Sie auch in unserem Flyer.




Facts

ZielMit dieser Weiterbildung bereiten Sie sich gezielt und effizient auf die Höhere Fachprüfung "Eidg. Dipl. Leiter/in des Technischen Kundendienstes/Service" vor. Der eidg. Abschluss ist seit 2016 auch in der EU anerkannt und eröffnet Ihnen breite Zukunftschancen.
BeschreibungLeiter/in des Technischen Kundendiestes/Service

Der Lehrgang
Diese Weiterbildung hilft Ihnen die vielfältigen Aufgabenbereiche des Technischen Kundendienst/Service künftig fokussiert auf die wachsenden Anforderungen in den Produkten und Dienstleistungen anzugehen. Den Kundenwunsch gezielt abzufragen und rasch zu erkennen, was das Anliegen ist. In einfachen, logischen Abfolgen die richtigen Schlüsse zu ziehen, kompetent Hilfestellung anzubieten, und nicht zu letzt auch im gesamten Produkt-Lebenszyklus eine wichtige Aufgabe zu übernehmen, Feedbacks vom Markt und vom Nutzer einzuspielen.

Wir unterrichten Sie in den folgenden Kompetenzbereichen:
  • Servicemanagement, Unternehmensführung und Volkswirtschaft
  • Personalführung und -entwicklung
  • Betriebsorganisation und Recht
  • Kundenbeziehungsmanagement und Produktmanagement
  • Arbeitstechnik und Kommunikation

... und vertiefen Ihre neu erworbenen Kenntnisse laufend anhand von praxiskonformen Projekten.
Leiter/in des Technischen Kundendiestes/Service
VoraussetzungenVoraussetzung für den Lehrgang
Diese Weiterbildung richtet sich an Personen mit Fach- und Führungsverantwortung, welche den Technischen Kundendienst/Service leiten oder leiten möchten. Eine abgeschlossene Berufslehre EFZ, vornehmlich Polymechaniker, Konstrukteur, Automatiker, Elektriker, Elektroinstallateur, Elektroniker, Informatiker, Automobil-Fachmann, Kaufmännischer Angestellter, etc. wird vorausgesetzt. Sie benötigen einen mobilen Computer (Notebook oder Tablet) mit WLAN- und Internet-Zugang sowie eine persönliche E-Mail.

Wenn Sie zudem die folgenden Qualifikationen mitbringen, so sind Sie hier bei uns in der richtigen Weiterbildung:
  • hohes Interesse an technischen und logikspezifischen Vorgängen und Abläufen
  • hohes Flair zu vernetztem Denken
  • kompetenter Umgang mit Kunden und Mitarbeitern
  • Führungsqualitäten

Voraussetzung bei Prüfungsantritt
Zur Prüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie folgende Bedingungen erfüllen:
  • Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder gleichwertiger Ausweis
  • Berufspraxis von mindestens 5 Jahren im Technischen Kundendienst/Service
  • davon 3 Jahre in Führungsfunktion
BesonderesUnterricht
Der Unterricht findet berufsbegleitend samstags während drei Semestern statt. Die Gesamtzahl Lernstunden beträgt rund 420.

Wir richten uns nach dem Schulferienplan des Kantons Zug. In der Regel findet während dieser Zeit kein Unterricht statt.
KostenDie Kurskosten werden in Kürze bekannt gegeben.

Neu: Subjektfinanzierung von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Prüfungen
Ab 2018 werden Absolvierende von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen eine bundesweit einheitliche finanzielle Unterstützung erhalten.

Es werden Ihnen 50 % der anrechenbaren Kursgebühren nach absolvierter Berufsprüfung BP direkt vom Bund zurückerstattet. Zur Deckung der Prüfungsgebühren können keine Bundesbeiträge beantragt werden.

Als Nachweis ist die Verfügung über Bestehen oder Nichtbestehen der absolvierten eidgenössischen Prüfung (Prüfungsverfügung) einzureichen. Der Beitrag wird also auch bei Nichtbestehen der Prüfung bezahlt.

In dem Ausnahmefall, dass Kursteilnehmende die Finanzierung bis zur Auszahlung der Bundesbeiträge nicht leisten können und auch seitens Arbeitgebenden, Branchenverbänden, Kantonen oder Dritten keine Unterstützung erhalten, wird unter bestimmten Voraussetzungen ab dem 1. Januar 2018 ein Antrag auf Auszahlung von Teilbeiträgen vor Absolvieren der eidgenössischen Prüfung möglich sein.

Details der Subjektfinanzierung für Teilnehmende und Absolvierende



Wichtige Information zur Rechnungsstellung
Nur die Teilnehmenden persönlich können die Beiträge beim Bund zurückfordern. Wir können deshalb die Rechnungen und die entsprechende Zahlungsbestätigung nur an den jeweiligen Teilnehmenden direkt ausstellen. (Rechnungsadresse Arbeitgeber ist nicht möglich!)

AbschlussAbschluss Lehrgang
Für jeden Kompetenzbereich finden zu Schluss Standortbestimmungen statt. Diese zeigen Ihnen wo Sie stehen und ermöglichen Ihnen eventuell vorhandene Defizite zu erkennen und entsprechend zu agieren.

Abschluss nach Höherer Fachprüfung HFP mit eidg. Diplom
Eidg. Dipl. Leiter/in des Technischen Kundendienstes/Service

Alle Details zur Höheren Fachprüfung HFP finden Sie in der Prüfungsordnung.
 






Daten

NummerLTKS 2018-2019
KostenDie Kosten werden in Kürze bekannt gegeben.
Von5.5.2018 kleine Datenänderungen möglich
Bis28.09.2020
WochentagSamstag
Zeit9.00 - 10.35 Uhr und 11.00 - 13.25 Uhr
Lektionen420
 BITTE BEACHTEN SIE: Die Anmeldebestätigung wird am Ende des Anmeldeprozesses angezeigt. Sie erhalten keine zusätzliche Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte lesen Sie die Anmeldebestätigung achtsam durch, sie enthält wichtige Informationen!