kursprogramm.info



wird gestartet, bitte warten ...



NQ Nachqualifikation > Allgemeinbildung für Erwachsene
ABU_E - Allgemeinbildung für Erwachsene: Anrechnung der Kenntnisse




Facts

ZielSie wollen sich die Kenntnisse in Allgemeinbildung (ABU_E) anerkennen lassen!

Sie möchten ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Fachfrau/-mann Gesundheit oder von jedem anderen Beruf erhalten und haben noch keinen allgemeinbildenden Unterricht besucht oder den Unterricht nur teilweise besucht.
Sie benötigen ein Dokument, mit dem Sie nachweisen können, dass Sie Allgemeinbildung absolviert und die nötigen Kenntnisse vorweisen können.

Sie erhalten den nötigen Kompetenznachweis in Allgemeinbildung (ABU_E) und können vom Besuch des allgemeinbildenden Unterrichts ganz oder teilweise dispensiert werden.
BeschreibungHabe ich genügend Vorkenntnisse in der Allgemeinbildung, die ich mir anrechnen lassen kann?

Vorgehen:

  1. Studieren Sie den Schullehrplan.

  2. Im Dokument Lernhilfe finden Sie die Angaben zu den Seitenzahlen und wichtigen Begriffen, die Sie im

  3. Lernmittel* studieren müssen.

  4. Studieren Sie Beispiele von möglichen Fragen bei der Anrechenbarkeitsprüfung.

  5. Melden Sie sich für diejenigen Module an, bei denen Sie gute Chancen auf das Bestehen der Anrechnungsprüfung haben.

*Wichtig:
Die Neuauflage dieses Lernmittels brauchen Sie für den Unterricht und erhalten es beim Lehrgangsstart gegen Entgelt (CHF 79.00)
.
VoraussetzungenSie benötigen eine Zuweisung, wenn Sie die ABU kostenlos absolvieren möchten:

  • Gesuch um Zuweisung und Kostengutsprache (gemäss BBV Art. 32) des Wohnortkantons
  • Reichen Sie uns die Kopie des bewilligten Gesuchs um Zuweisung und Kostengutsprache ein.
    Einsendeschluss spätestens mit der Anmeldung zur ABU-Anrechnungsprüfung oder mit der Anmeldung zum Lehrgang!


Per E-Mail an: brigitte.schweizer@zg.ch

Per Post an: Gewerblich-industrielles Bildungszentrum, Brigitte Schweizer, Baarerstrasse 100, Postfach, 6301 Zug.

BesonderesBitte füllen Sie das Anmeldeformular für den Lehrgang Allgemeinbildung auf jeden Fall aus!
KostenAnrechnungsprüfung: kostenlos

ABU vorholen (ohne Kostengutsprache):
Lernende, die keine Kostengutsprache erhalten und den Lehrgang für die persönliche Weiterbildung besuchen, zahlen einen Kostenbeitrag von insgesamt CHF 2'000.00 für alle Module.

Werden nur einzelne Module besucht, beläuft sich der Kostenbeitrag auf CHF 250.00 pro Modul.

Die Kosten für Lernmittel und Unterlagen betragen CHF 90.00.

 






Daten

NummerABU-2019-üb/Anrechnungsprüfung
Kostenkostenlos
Von11.06.2019
HinweisNächste Anrechnungsprüfung: Juni 2020
Anmeldeschluss: Anfang Juni 2020
Gerne informieren wir Sie an unserer nächsten Informationsveranstaltung am 14.03.2019!
Zeit16.15 - max. 20.00 Uhr (je 20 Min. pro Modul)
ZimmerGIBZ Aula 1.005 (Trakt 1, Parterre)
 BITTE BEACHTEN SIE: Die Anmeldebestätigung wird am Ende des Anmeldeprozesses angezeigt. Sie erhalten keine zusätzliche Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte lesen Sie die Anmeldebestätigung achtsam durch, sie enthält wichtige Informationen!